Bestehendes CMS verwenden, oder doch eine eigene Entwicklung?

Sollte Man Ein Bestehendes Cms Verwenden Oder Eine Eigene Entwicklung
Sollte Man Ein Bestehendes Cms Verwenden Oder Eine Eigene Entwicklung

Einige Programmierer lächeln über die Verwendung eines Open Source CMS wie WordPress oder Typo3. Wie auch BBC America, Bloomberg Professional, The Walt Disney Company, Microsoft News und viele weitere Firmen verwenden auch wir bei Webentertainer WordPress sehr gerne für Marketing-Webseiten und Onlineshops.

Es wäre nicht kundenorientiert Laravel oder ähnliche Frameworks zu verwenden, um eine Marketing-Seite zu erstellen. Die Webseiten sollen meine Kunden im Alltag unterstützen und nicht mit unnötigem technischem Aufwand überhäufen.

Mit dem Bohrer einen Nagel einschlagen – Werkzeuge richtig verwenden

Uns ist bewusst, dass heutzutage viele Programmierer sehr gerne mit riesigem Tooling auffahren, um einen Blog zu erstellen.

In den allermeisten Fällen ist dies jedoch extrem übertrieben und viel zu teuer für den Endkunden.

Ebenso sind wir der Meinung, dass ein Open-Source-Projekt als Basis zunehmen, welches mehr als 60% des Marktes ausmacht, keine schlechte Idee ist.

Wichtig zu wissen ist, dass wir bei Webentertainer WordPress als Basis nutzen und es für unsere Kunden massgeblich erweitern und perfektionieren.

Durch dies Vorgehensweise kann man Vorteile beider Seiten kombinieren und eine performante und professionelle Webseite erstellen.

Kategorien:

Angrenzende Themengebiete:

Andere Beiträge, die dich interessieren könnten

Responsive Design Zum Schutz Vor Mobile First Umstellung

Responsive-Design zum Schutz vor Mobile First Umstellung

Shares2FacebookLinkedInTweetPrintPin Mobile-First Index von Google Im September 2020 findet die Umstellung auf den Mobile-First Index von Google statt. Das bedeutet, dass Webseiten nicht mehr wie bisher auf Basis ihrer Desktop…

Welche Online Marketing Arten Gibt Es Und Warum Brauchst Du Eine Webseite Dazu

Online Marketing nicht ohne Professionelle Webseite

Share1FacebookLinkedInTweetPrintPin Wir haben das Content Marketing bereits im letzten Beitrag angeschnitten. Aus diesem Grund widmen wir diesen Beitrag den folgenden Themen. Generell unterscheidet man immer zwischen organischer und bezahlter Reichweite,…

Aktive Monetarisierung Teil 2 2

Aktive Monetarisierung Teil 2/2

Shares48FacebookLinkedInTweetPrintPin Die passive und die aktive Monetarisierung (so nennen wir es bei Webentertaier) unterscheidet sich darin, ob der Besucher der Webseite effektiv etwas an den Besitzer der Webseite zahlen muss.…

Aktive Monetarisierung Teil 1 2

Aktive Monetarisierung Teil 1/2

Shares4FacebookLinkedInTweetPrintPin Unter “aktiver Monetarisierung” einer Webseite verstehen wir bei Webentertainer, dass sich der Webseitenbesucher klar dazu entscheiden muss ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen. Hierbei handelt es sich um…

Passive Monetarisierung Teil 1 2

Passive Monetarisierung Teil 1/2

Shares12FacebookLinkedInTweetPrintPin Um deine Webseite passiv zu monetarisieren, gibt es auch Möglichkeiten, jedoch nicht so viele wie bei der aktiven Monetarisierung. Internet Werbung (Google AdSense) Im Internet ist das Konzept des…